Menu

Madeleine Walder-Binder

dipl. Psych. FH
Haltenrebenstrasse 152
8408 Winterthur
Telefon: 079 339 17 00
Telefon: 052 203 17 90
E-Mail: Um die E-Mail-Adresse zu sehen muss JavaScript aktiviert sein im Browser.
Web: www.bewegen.ch
---
Grundausbildung
ZHAW Angewandte Psychologie
---
Psychotherapeutische Ausbildung
Personzentrierte Psychotherapie pcaSuisse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder; Supervision pcaSuisse; Ausbilderin pcaInstitut; Koordinatorin TIFI, Int. Focusing Institut; PITT Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (nach L. Reddemann)
---
Zusätzlich angewandte Methoden
Personzentrierte Spiel-oder Jugendlichentherapie mit Einbezug des Bezugssystems; Familienskulptur; Focusing; Einbezug von gestalterischen Elementen (Sandspiel, Malen, Ton)
---
Spezialisierungen
Psychotherapie mit Erwachsenen; Begleitung im Alter; Spieltherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Bezugssystem (Abrechung über IV möglich); Traumatherapie PITT; Geburtstrauma bei Säuglingen und Kleinkindern; emotionale und sexuelle Uebergriffe; Kriegstraumatisierung; Tod in der Familie, Trauerarbeit; Arbeit im feinstofflichen Bereich, Spiritualität; Psychotherapie mit geistig behinderten Menschen. Supervision von Teams; Supervision und Beratung bei Pflegekindern; Sandspieltherapie.
---
Fremdsprachen

---
Anerkennung als PsychotherapeutIn
Eidg. anerkannte Psychotherapeutin pcaSuisse / FSP / SBAP, kant. Praxisbewilligung
---
Delegierte Psychotherapie möglich
nein
---
Mitgliedschaft in Berufsverbänden
FSP, SBAP, SKJP, pcaSuisse

Madeleine Walder-Binder

Madeleine Walder-Binder

dipl. Psych. FH
Haltenrebenstrasse 152
8408 Winterthur
Telefon: 079 339 17 00
Telefon: 052 203 17 90
E-Mail: Um die E-Mail-Adresse zu sehen muss JavaScript aktiviert sein im Browser.
Web: www.bewegen.ch
---
Grundausbildung
ZHAW Angewandte Psychologie
---
Psychotherapeutische Ausbildung
Personzentrierte Psychotherapie pcaSuisse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder; Supervision pcaSuisse; Ausbilderin pcaInstitut; Koordinatorin TIFI, Int. Focusing Institut; PITT Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (nach L. Reddemann)
---
Zusätzlich angewandte Methoden
Personzentrierte Spiel-oder Jugendlichentherapie mit Einbezug des Bezugssystems; Familienskulptur; Focusing; Einbezug von gestalterischen Elementen (Sandspiel, Malen, Ton)
---
Spezialisierungen
Psychotherapie mit Erwachsenen; Begleitung im Alter; Spieltherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Bezugssystem (Abrechung über IV möglich); Traumatherapie PITT; Geburtstrauma bei Säuglingen und Kleinkindern; emotionale und sexuelle Uebergriffe; Kriegstraumatisierung; Tod in der Familie, Trauerarbeit; Arbeit im feinstofflichen Bereich, Spiritualität; Psychotherapie mit geistig behinderten Menschen. Supervision von Teams; Supervision und Beratung bei Pflegekindern; Sandspieltherapie.
---
Fremdsprachen

---
Anerkennung als PsychotherapeutIn
Eidg. anerkannte Psychotherapeutin pcaSuisse / FSP / SBAP, kant. Praxisbewilligung
---
Delegierte Psychotherapie möglich
nein
---
Mitgliedschaft in Berufsverbänden
FSP, SBAP, SKJP, pcaSuisse