Menu

Evelyn Baumann

lic. phil.
Praxisgemeinschaft Obergass
Obergasse 30
8400 Winterthur
Telefon: 052 202 99 11
E-Mail: Um die E-Mail-Adresse zu sehen muss JavaScript aktiviert sein im Browser.
---
Grundausbildung
Studium der Psychologie und Psychopathologie für Kinder und Jugendliche an der Universität Zürich, zuvor Ausbildung zur Primarlehrerin, Lehrerseminar Kt. St. Gallen
---
Psychotherapeutische Ausbildung
Psychoanalyse (Psychoanalytisches Seminar Zürich), psychoanalytische Psychotherapie für Kinder u. Jugendliche (Prof. Dr. med. Bürgin, Basel), Gesprächspsychotherapie (GFK)
---
Zusätzlich angewandte Methoden
Brainspotting nach David Grand
---
Spezialisierungen
Einzeltherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für Kinder mit einer Neurodiversität wie Hochsensibilität, AD(H)S, oder Asperger-Autismus, für Kinder mit einem psychisch belasteten Elternteil, mit Verlust/Tod eines Elternteils, in einer Pflegefamiliensituation, Pubertäts- und Adoleszenzkrisen, Beratung von Müttern mit einem Kleinkind, von einem Kind mit speziellen Bedürfnissen, Elternberatungen, Beratung von Pflege- und Adoptivfamilien, Migrationsproblematik
---
Fremdsprachen

---
Anerkennung als PsychotherapeutIn
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Praxisbewilligung ZH, SG
---
Delegierte Psychotherapie möglich
Ja
---
Mitgliedschaft in Berufsverbänden
FSP, SKJP

Evelyn Baumann

Evelyn Baumann

lic. phil.
Praxisgemeinschaft Obergass
Obergasse 30
8400 Winterthur
Telefon: 052 202 99 11
E-Mail: Um die E-Mail-Adresse zu sehen muss JavaScript aktiviert sein im Browser.
---
Grundausbildung
Studium der Psychologie und Psychopathologie für Kinder und Jugendliche an der Universität Zürich, zuvor Ausbildung zur Primarlehrerin, Lehrerseminar Kt. St. Gallen
---
Psychotherapeutische Ausbildung
Psychoanalyse (Psychoanalytisches Seminar Zürich), psychoanalytische Psychotherapie für Kinder u. Jugendliche (Prof. Dr. med. Bürgin, Basel), Gesprächspsychotherapie (GFK)
---
Zusätzlich angewandte Methoden
Brainspotting nach David Grand
---
Spezialisierungen
Einzeltherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für Kinder mit einer Neurodiversität wie Hochsensibilität, AD(H)S, oder Asperger-Autismus, für Kinder mit einem psychisch belasteten Elternteil, mit Verlust/Tod eines Elternteils, in einer Pflegefamiliensituation, Pubertäts- und Adoleszenzkrisen, Beratung von Müttern mit einem Kleinkind, von einem Kind mit speziellen Bedürfnissen, Elternberatungen, Beratung von Pflege- und Adoptivfamilien, Migrationsproblematik
---
Fremdsprachen

---
Anerkennung als PsychotherapeutIn
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Praxisbewilligung ZH, SG
---
Delegierte Psychotherapie möglich
Ja
---
Mitgliedschaft in Berufsverbänden
FSP, SKJP